All In – den Einsatz im Improspiel erhöhen

Was bedeutet es, in der Improvisation ein Risiko einzugehen? Wir erforschen, wie forsch Behauptungen gesetzt werden können. Dabei beschäftigt uns vor allem die Ebene des Geschichtenerzählens. Was kann ich in die Waagschale werfen um das Risiko für mich und meine Spielpartner zu erhöhen? Was sind überhaupt Angebote auf dieser Ebene, die ein Risiko erhöhen? Auch die Frage, wie wir Charaktere kreieren, wollen wir beleuchten und nach Möglichkeiten suchen, die jeder Einzelne beitragen kann, um eine Szene spannend zu gestalten, weil die Angebote sich am Rand des Scheiterns bewegen. Volles Risiko eben. Zu Risiken oder Nebenwirkungen dieses Kurses fragen Sie sich bitte selbst.

Show

Öffentlicher Auftritt der Teilnehmer am Sa, 05.10.2019, um 20 Uhr in der Artemis Schauspielschule, Hans-Preißinger-Str. 8, 81375 München

Termin

3. bis 6. Oktober 2019

Preise

Fallschool-Workshop
(4 Tage)
395 € / ermäßigt 345 €

Die ermäßigten Preise gelten für Schüler, Studenten und Schwerbehinderte bei Vorlage eines entsprechenden Ausweises.

Voraussetzung

mindestens K 1 oder WWS 1 oder andere Impro-Kurse

Meinungen der Teilnehmer

Drei hochkarätige TrainerInnnen haben die Fallschool zum Intensiverlebnis gemacht. Ich habe im geschützten Raum weitere (Impro-)Seiten an mir entdeckt. Und bei der Show hat der fastfood-Gitarrist famos für uns SpielerInnen in die Saiten gegriffen.

Martina K., Fallschool 2019

Mitwirkende