Übung und Erfahrung

SzenenZirkel

Die Kunst der Improvisation braucht wie jede große Kunst: Übung. In diesem Kurs geht es darum, Improvisation aus allen möglichen Perspektiven und spontane Szenen aus den verschiedenen Blickwinkeln zu üben. Mit den Themen der anderen Kurse ergibt sich ein ständiges Zirkeln um den Kern dessen, was eine gute Szene ausmacht. Mit viel Spaß am Spielen und Freude im Miteinander erleben die Teilnehmenden den Impro-Flow. Sie spielen das Unerwartete und Überraschende, von dem sie kurz zuvor nicht gedacht hätten, dass es möglich wäre.

Erweitern Sie Ihre körperlichen und erzählerischen Ausdrucksmöglichkeiten! Lernen Sie die Bedeutung Ihrer persönlichen Präsenz kennen – und das meint nicht nur die auf der Bühne! Im SzenenZirkel können Sie aus der Fülle Ihrer Erfahrungen schöpfen und die unterschiedlichsten Spieltechniken substantiell verbessern. Und vor allem gehen wir der Frage nach: Was ist mein Grund und meine Absicht, die ich in der Szene verfolgen will, und wer bin ich überhaupt?

Hinzu kommen freie Improvisationen, in denen die Teilnehmenden die Erfahrung machen, dass zuweilen ES spielt. Dass es jenseits ihres bewussten Erlebens eine unbewusste Idee gibt, die als stimmig und sinnvoll erlebt wird und der man darum folgen darf. Tatsächliche Spontaneität kann sich nur entfalten, wo es ein unbedingtes Gefühl von Freiheit gibt. Gegenseitiges Vertrauen ist dafür eine wesentliche Voraussetzung.

Preise

Kurs
(8 x 2 Stunden)
220 € / ermäßigt* 180 €

*Die ermäßigten Preise gelten für Schüler, Studenten und Schwerbehinderte bei Vorlage eines entsprechenden Ausweises.
 

Voraussetzung

Besuch des Grundkurses K 1 bzw. WWS 1

Unsere nächsten Kurstermine

19.03.2024 19:00 Uhr Kurs SzenenZirkel
  Zur Anmeldung
Andreas Wolf